Regenbogenwald

Impressum

Verantwortlich gemäß TeleMedienGesetzes (TMG):

Regenbogenwald - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.
Hamburger Str. 114
45145 Essen/Ruhr

Amtsgericht Essen VR 5295

Telefon: +49-1805 9779 294 (14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, maximal 42 Cent/Min aus dem dt. Mobilnetz)

Bankverbindung: Regenbogenwald e.V. Kto: 301 8611 BLZ: 360 700 24 Deutsche Bank Essen

Die Verantwortung für Inhalte der Domain regenbogenwald.de angegliederten privaten Homepages (sog. Sub-Domains) unterliegen den jeweiligen Besitzern. Hier wird regulär die Funktion eines Internet-Service-Providers (ISP) ausgeführt und für die Inhalte bei einem Verstoß gegen geltendes Recht nur dann gehaftet, wenn uns dieser Verstoß formgerecht angezeigt wurde oder uns bekannt sein mußte und wir nicht in angemessener Frist eine Abschaltung oder Einstellung der betreffenden Webseite vorgenommen haben.

Rechtliche Anfragen den Inhalt der Regenbogenwald-Webseiten betreffend werden nur noch bearbeitet, wenn diese unter Angabe der Personendaten des Beschwerdeführers (also nicht anonym) eingereicht werden. Diese Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Der Grund hierfür ist lediglich in der Einforderungsmöglichkeit von entstehenden Kosten zu sehen. Wir sind nicht länger bereit, die Kosten der Rechtsvertretung für ungerechtfertigte Beschwerden zu tragen, wenn diese Aufgrund der Anonymität des Beschwerdeführers nicht einklagbar sind.

Der Regenbogenwald distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten, die in den externen Verlinkungen dieser Webseite zu finden sind und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Wir haben definitiv keinen Einfluss auf den Inhalt aller extern verlinkten Seiten, sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Die von Besuchern des Regenbogenwaldes übertragenen Texte und/oder Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Einsenders. Mit dem Einsenden wird das Recht auf Veröffentlichung an den Regenbogenwald übertragen, nicht aber das Urheberrecht. Dies beinhaltet nicht das Recht anderer Besucher, sich Kopien eines eingesendeten Textes zwecks eigener Veröffentlichung anzufertigen, ohne sich entweder direkt vom Verfasser oder über den Regenbogenwald eine entsprechende Erlaubnis eingeholt zu haben.

Sollte ein Besucher des Regenbogenwaldes hingegen selbst nicht der Urheber eines eingesendeten Textes und/oder Bildes sein, so kann der tatsächliche Urheber bei entsprechender Glaubhaftmachung die Löschung seines Werkes von unserer Webseite einfordern. Hierzu bedarf es lediglich einer entsprechenden Mitteilung an den Webmaster, nicht aber einer Eintragung z.B. im Gästebuch.

Da sowohl das Impressum wie auch der Link zur Webmaster-eMailadresse auf jeder Seite des Regenbogenwaldes angezeigt wird, gelten diese Hinweise als verbindlich für jeden Besucher des Regenbogenwald-Webs.